TU-Night 2018 - Vision & Wandel

Genießen Sie die stimmungsvolle Atmosphäre während der TU-Night am Samstag, den 16. Juni 2018 von 18 bis 1 Uhr, und lassen Sie sich von den Visionen der Forscherteams begeistern.

Info

Wissenschaft bei Nacht

Als innovative und wandelbare Universität präsentiert die TU Braunschweig ein spannendes Wissenschaftsprogramm an sechs unterschiedlichen Themenorten.

Zum Programm

Campus-Open-Air

Gute Stimmung garantiert: Auf mehreren Bühnen lädt ein Musikfestival mit angesagten Bands aus Berlin, Braunschweig und der Region zum Feiern ein.

Bands

Highlights

    Potato Scanner – Smart-Farming für Kartoffelpflanzen

    18.00-24.00 Uhr

    Wie groß der Trockenstress von Kartoffelpflanzen ist, kann über die Blatttemperatur bestimmt werden. Doch bisher ist das sehr aufwändig. Unser neu entwickelter „Potato-Scanner“ schafft nun Abhilfe. Er wird am Traktor befestigt, erfasst die Temperatur buchstäblich „im Vorbeifahren“ und zeigt sie auf dem Smartphone an. Probieren Sie ihn selbst aus!

    Institut für Betriebssysteme und Rechnerverbund

    Exponat/Experiment
    Informatikzentrum

    Informatikzentrum (Außenbereich)

    Mehr... Weniger

    Enzymforschung im 21. Jahrhundert

    19.00, 20.00, 21.00 Uhr

    Enzyme sind praktisch überall, ob in unserem Körper, in Wasch- oder Lebensmitteln. Und sie helfen als „Biokatalysatoren“ bei chemischen Synthesen. Bei uns erfahren Sie, wie wir Enzyme dazu bringen, Dinge zu tun, für die sie die Natur eigentlich nicht gemacht hat. Sie erhalten Einblicke in unsere Forschung zur Optimierung und biotechnologischen Anwendung von Enzymen.

    Karten/Treffpunkt: Infopoint vor dem Biozentrum
    Gruppengröße: max. 15 Personen

    Institut für Biochemie, Biotechnologie und Bioinformatik, Abt. Biochemie

    Laborführung
    Biozentrum

    Biozentrum (Außenbereich)

    Mehr... Weniger

    Farbenvielfalt in der Lebensmittelchemie

    18.00-24.00 Uhr

    Farben kann man sehen. Sie lassen sich aber auch mit verschiedenen Experimenten chemisch untersuchen. Erfahren Sie mehr über die Welt der Farben in der Lebensmittelchemie und lassen Sie sich in eine Welt des Wandels entführen. Wir laden Sie zum Staunen und Selbst-Experimentieren ein.

    Institut für Lebensmittelchemie

    Exponat/Experiment
    Biozentrum

    Biozentrum (Foyer)

    Mehr... Weniger

    Mithilfe neuer Medien die Fabrik von morgen planen

    18.00-24.00 Uhr

    An unserer interaktiven Station können Sie Methoden der digitalen Fabrikplanung kennenlernen. Probieren Sie spielerisch eigene Ideen zur Verbesserung von Arbeitsumfeldern und Produktionsprozessen aus.

    Institut für Fabrikbetriebslehre und Unternehmensforschung

    Exponat/Experiment
    Altgebäude

    Altgebäude (Foyer)

    Mehr... Weniger

TU-Night – Die Wissenschaftsnacht

Bei der TU-Night treffen Forschung und Musik aufeinander. So entsteht eine einzigartige Mischung aus Wissenschaftsevent und Musikfestival. Mit der Wissenschaftsnacht möchte sich die TU Braunschweig an der öffentlichen Diskussion beteiligen.

Während der TU-Night öffnet die TU Braunschweig ihre Türen und gibt Einblicke in aktuelle Forschungsthemen der zahlreichen Institute und Einrichtungen. In verschiedensten Wissenschaftsformaten können Sie in den Dialog mit unseren Forscherteams treten. Auf zwei Bühnen erwarten Sie außerdem Bands aus Berlin, Braunschweig und der Region.

tun_blau_1500x1000_1.png
pendel_1.png

Vision und Wandel

Lösungen für die Probleme von morgen finden und dafür neue Wege gehen – das gehört zum Alltag unserer Forscherinnen und Forscher. Unter dem Motto „Vision und Wandel“ suchen unsere Forscherteams auf der TU-Night den Austausch mit Ihnen. Dabei betrachten sie ganz unterschiedliche Fragen: Was sind zukunftsrelevante Forschungsthemen? Wie sieht Wissenschaft in der Zukunft aus? Was sind aktuelle Entwicklungen und Trends in der Gesellschaft – und was wird sich in Zukunft alles ändern?

Lassen Sie sich von ihren Visionen begeistern und erleben Sie Forschung in einem neuen Kontext.

Campus-Open-Air

Singen, klatschen, tanzen und feiern Sie mit: Bei der TU-Night ist für jeden musikalischen Geschmack etwas dabei! Auf der Bühne am Universitätsplatz erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm von Indie-Pop über Noise-Rock bis Bass Music.

Auf der Okerbühne spielen regionale Bands – die musikalische Bandbreite reicht von aktuellen Pop-Hits über Indie-Rock'n'Roll, Pop-Punk-Rock bis Rap. In der Okerlounge überzeugt das Duo Til Fjell mit melancholischen Pop, während profs@turntables im Studieninfo-Zelt vor dem Haus der Wissenschaft auflegen.

disco.png